eBook Reader Test und Vergleich 2012 / 2013

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellsten Informationen zum eBook Reader. Wer eine Anschaffung in diesem Bereich plant, dem sei empfohlen, sich die folgenden Testberichte über die neusten ebook reader durchzulesen und zu vergleichen. Möglicherweise ist unter den vorgestellten Produkten ja schon ein passendes Modell dabei!

 

eBook Reader, die von der anspruchsvollen Verbraucherorganisation Stiftung Warentest unter die ersten drei Sieger gewählt werden, sind es wert, dass man einen genaueren Blick darauf wirft.

eBook Reader im Test

Warentests sind anspruchsvoll, ganz egal, von welchem Institut oder Magazin sie vorgenommen werden. Die Produkte werden dabei auf Herz und Nieren geprüft und müssen zeigen, was in ihnen steckt, um die heutige anspruchsvolle Kundschaft zufriedenzustellen.

Beim eBook Reader werden dabei die folgenden Kriterien besonders berücksichtigt:

  • Design
  • Größe/Gewicht
  • Displaygröße und -art
  • Internes Speichervolumen
  • Dateiformate
  • Akkuleistung
  • Schnelligkeit beim Öffnen von eBooks und Umblättern
  • Vorhandensein von Zusatzfunktionen wie Suche, Notizen, Wörterbuch

Nur die besten Modelle schaffen es letztlich, ausgezeichnet zu werden und stehen für eine optimale Kombination aus Design und Funktionalität, damit das Lesen auch wirklich zu einem Vergnügen wird.

Neben den Testsiegern selbst gibt es natürlich eine Reihe weiterer eBook Reader, die die unterschiedlichsten Funktionen zu unterschiedlichsten Preisen anbieten und je nach Verwendungszweck des einzelnen Kunden für diesen am besten geeignet sein können.

Im Folgenden finden sich neben den drei Testsiegern 15 weitere Modelle des eBook Readers, die sich aktuell auf dem Markt befinden.

eBook Reader im Vergleich

Man stelle sich folgende Situation einmal vor: Bewaffnet mit ca. 2.000 Büchern bahnt man sich seinen Weg durch die Stadt, nur um sich im Falle von Wartezeiten nicht zu langweilen: Sei es an der Bushaltestelle, im morgendlichen Stau der Rush-Hour oder im überfüllten Wartezimmer des Zahnarztes. Bis man aus seinem unvorstellbar großen Bücherstapel das richtige Buch herausgefischt hat, hat sich der längste Stau und das vollste Wartezimmer in Luft aufgelöst und das Leseabenteuer ist kläglich gescheitert - wie auch bei 2.000 Büchern in Normalgröße durchsehen?

Genau aus diesem Grund haben sich schlaue Bücherwürmer zusammen mit Technologie-Genies die perfekte Lösung für dieses Problem ausgedacht: den kompakten und leichten eBook Reader, auf dem man problemlos 2.000 Bücher dorthin mitnehmen kann, wo man will- und alle passen in Jacken-, Hosen- oder Handtasche. Unglaublich, aber wahr.

Mit einem durchschnittlichen Format zwischen 5 - 10 Zoll sind die Leichtgewichte perfekt für den täglichen Transport durch Stadt und Land geeignet. Sie warten mit Akkuladungen auf, mit denen man etwa zwischen 8.000 -14.000 Seiten lesen kann und somit für eine lange Zeit mit Lesestoff versorgt ist.

Der interne Speicherplatz kann variieren; so beträgt er bei dem einen ebook Reader 510 MB, bei anderen wiederum 2 GB, aber grundsätzlich lässt sich jeder interner Speicher durch eine MiniSD-Karte auf ungeahnte Größen erweitern und sorgt somit für zusätzliches Lesevergnügen.

Potenzielle Kunden, die gern weitere Informationen zu den aktuellen eBook Readern erhalten möchten, können hier in insgesamt 18 Testberichten stöbern und sich von weiteren Highlights der schlauen ebook reader im Miniformat überzeugen lassen.